Sommer-Öffnungszeiten: Mo 8 – 21 / Di 6 – 21 / Mi 8 – 21 / Do 6 – 21 / Fr 8 – 21 / Sa, So und Feiertag 9 – 20 / NUR für Mitglieder Sa 7 – 9 / Kassenschluss ist jeweils 60 min vorher

BASKETBALL


Dieses Wochenende sind alle Jugenden des EOSC bei Turnieren im Einsatz …
Während die U12 und U14 Turniere mit Freundschaftsspielen bestreiten, starten die U16 und U18 in die Qualifikation für die Jugend-Oberliga.
Die U16 muss am Samstag in Frankfurt bei den Skyliners antreten. Die U18 spielt am Sonntag zu Hause in der Halle am Buchhügel und freut sich über eure Unterstützung.

Saisonabschlussfeier der U12 wie jedes Jahr ein großes Event! 🙂

Wenn die U12 Saisonabschluss feiert, dann heißt das Spiel und Show für die ganze Familie. Da werden Gedichte aufgesagt, Witze erzählt, Kunststücke aus anderen Sportarten vorgeführt und Musik gemacht. Ganze Familien fiebert mit, wenn die Halbfinale und Finale im Wurfwettbewerb Bump und im 1:1 gespielt werden. Vor dem Mittagessen werden dann noch der MIP (Most Improved Player) und MVP (Most Valuable Player) geehrt. Nach dem Mittagessen kommt es dann zum hochemotionalen Spiel der Kinder gegen ihre Eltern. Dieses Jahr gewannen die Eltern das zweite Jahr in Folge, wenn auch wieder sehr knapp.


Zum Saisonabschluss werden die Mannschaftskassen geplündert
U12 und U14 zu Gast bei den Playoffs der Skyliners Frankfurt
111 Karten gingen an die U12 und U14. Die ganze Truppe sah dann den deutlichen Heimsieg der Skyliners gegen Jena und hatte viel Spaß. In dieser Woche gab es dann auch noch ein neues Outfit für die U14, das durch eine großzügige Spende finanziert werden konnte.

Deutsch-Griechischer Basketball-Jugendaustausch – Griechen aus Chania auf Kreta in Offenbach
Ein Elternteil hatte eine Idee … eine kleine Gruppe freiwilliger Eltern ergriff die Initiative, um alle nötigen Pläne und Absprachen zu tätigen, damit die nötigen Fördergelder beim dem deutsch-griechischen Jugendwerk beantragt werden konnten, um ein Austauschprogramm der jungen Basketballer der Jahrgänge 2006-2009 des Vereins zu realisieren.
So konnte das Orga-Team mit den involvierten Eltern und dem Verein direkt ab Genehmigung der Fördergelder schon nach einer relativ kurzen, aber intensiven Vorbereitungszeit ein abwechslungsreiches Programm aufstellen.
Um einen besseren Austausch zwischen den Jugendlichen zu fördern, wurden die griechischen Jugendlichen aus Chania für eine Woche in Offenbacher Gastfamilien untergebracht. Die größte Schwierigkeit bestand darin, dass unsere eigenen Kinder von der Schule nicht freigestellt werden konnten und die meisten Eltern und Trainer arbeiten gehen mussten, unsere griechischen Gäste jedoch vormittags beschäftigt sowie eine Begleitung der Gruppe bei Ausflügen gewährleistet werden musste.
All das galt es mit den Gasteltern und Trainern abzustimmen. Die Trainingseinheiten, welche unter normalen Umständen aufgrund der Teilnehmerzahl manchmal schon für eine Herausforderung sorgen, mussten auf die noch größere Gruppe angepasst werden. Zum Glück stand meist die große Halle am Buchhügel zur Verfügung. Danke an dieser Stelle allen anderen Mannschaften und Trainer für das entgegengebrachte Verständnis bei dieser besonderen Trainingssituation.
Natürlich wurde nicht nur in der Halle Basketball gespielt. Es gab viele Möglichkeiten für Interaktion der Austauschpartner; sei es beim Basketball spielen am Frankfurter EZB Gelände oder dem gemeinsamen Klettern im Abenteuerpark Fun Forest Offenbach, beim Pizzaessen nach dem Training oder dem Get 2 Gether – Barbecue aller Beteiligten in der Kinder- und Jugendfarm mit Stockbrot und Lagerfeuer oder dem Verabschiedungstreffen mit Darts und Tischkicker vor dem Abflug.
Am Ende haben sich alle Jugendlichen gut miteinander verstanden, es wurde viel gelacht und es wurden Freundschaften geschlossen.
Das zeigt einmal mehr, dass Sport eine Sprache ist, die Menschen jeglicher Herkunft verstehen und die sie zusammenführt. Und es beweist, dass aus einer Idee mit entsprechender Hingabe und Durchsetzungskraft eine wundervolle, erinnerungswürdige Sache entstehen kann.
Wir sind dankbar, dass das deutsch-griechische Jugendwerk unseren Antrag genehmigt hat, es dadurch dem EOSC mit allen Amtsträgern und Trainern möglich war, unseren Jugendlichen diese bleibende Erfahrung bieten zu können, welche jedoch ohne die Unterstützung der Eltern bei allen Vorbereitungen, den Fahrdienst und der Begleitung nicht realisierbar gewesen wäre.
Text: Jessi Zimosch

Großartig!!! EOSC-Seniorinnen holen Bronze bei der Deutschen Meisterschaft!

Das Basketball-Seniorinnen-Team „Offenbach & Friends“ kehrte als strahlende Bronzemedallien-Gewinnerinnen vom Turnier um die Deutsche Meisterschaft der Ü60-Damen aus Linkenheim-Hochstetten zurück.

Im 1. Spiel am Samstagmittag gegen die NRW Sixties war unser Team beim 8:27 genauso chancenlos wie später auch alle anderen.
Nach kurzer Verschnaufpause wurden im 2. Spiel alle Kräfte mobilisiert, so dass die Ü65-Weltmeisterinnen „Go for Pesaro“ denkbar knapp mit 16:15 besiegt werden konnten.
Sonntagsmorgens konnte das Spiel gegen die „Jeojedos“ aus Hamburg/Kiel in der 1. Halbzeit noch halbwegs offen gestaltet werden, ging dann doch relativ deutlich mit 17:26 verloren.
Das 4. und letzte Spiel gegen die Gastgeber „Southern Stars“ stand für uns lange unter einem schlechten Stern: Die Körbe schienen vernagelt, bis zum Stand von 0:6 waren schon mehrere 110%ige Chancen vergeben worden. Doch Dank deutlicher Steigerung in der 2. Hälfte wurde ein knapper 15:13 Sieg eingefahren.
Dank großer Willenskraft, hervorragender Verteidigung, starker Reboundarbeit und insgesamt überragender Energieleistung hat sich das Team die Bronzemedaille wirklich verdient.

Die nächste Deutsche Meisterschaft könnte nun möglicherweise 2025 in Offenbach stattfinden! 🥹

Offenbach & Friends:
Claudia Jandeck, Corinna Kleemann, Silke Hildebrand, Maria Erdmann, Anette Heinlein,
Carina Ortseifen, Ingrid Krumm, Sabine Weigl und Petra Peukert
gecoacht von Dörte Küper und Ulli Schmidt.


Abteilungsversammlung am 22.05.2024
Wir laden herzlichen ein zu unserer diesjährigen Abteilungsversammlung und zu den direkt anschließenden Elternabenden aller Jugendteams. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.
Einladung zur Abteilungsversammlung

Am Mittwoch, den 22. Mai 2024, um 18:30 Uhr, Raum A001 in der Albert-Schweitzer-Schule

Zur Abteilungsversammlung der Basketballabteilung lade ich euch / Sie herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit
2. Berichte Vorstand, Mannschaften und Trainer
3. Aussprache zu den Berichten
4. Sponsoring / Merchandising
5. Abstimmung über Saisonbeitrag für die Saison 2024/25
6. Verschiedenes

Weitere Anträge zur Tagesordnung sind bis 08. Mai 2024 schriftlich oder per E-Mail bei der Abteilungsleitung basketball@eosc.de einzureichen.

Eingeladen sind alle Mitglieder der Abteilung. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die das vierzehnte Lebensjahr vollendet haben, ansonsten deren gesetzliche/r Vertreter/in.

Mit sportlichen Grüßen

Tobias Knöfler (EOSC – Abteilungsleiter Basketball)

Einladung zum Elternabend

Liebe Eltern,

hiermit möchte ich Sie ganz herzlich einladen zu unserem Elternabend zur Vorbereitung der Saison 2024/2025. Diesen möchten wir nutzen, um gemeinsam abzusprechen, wie unser Team die Saison bestmöglich meistern kann und wie auch Sie dazu beitragen können.
Themen sind neben den Zielsetzungen für die Saison unter anderem die Trainingszeiten, der Spielplan, Theken- und Fahrdienste, Trikots und Sponsoring. Über Ihr zahlreiches Erscheinen würden wir uns im Interesse des Teams sehr freuen. Termin für den Elternabend, der in der Albert-Schweitzer-Schule stattfinden wird, ist Mittwoch, der 22. Mai, ca. 19.15 Uhr (direkt im Anschluss an die Abteilungsversammlung)


Start in die Saisonvorbereitung mit neuen Teams ab nächster Woche!

Die Trainer-Teams stehen für die kommende Saison. Mit teils leicht veränderten Trainingszeiten geht es ab kommender Woche los. Die neuen Trainingszeiten werden von den „alten“ Coaches kommuniziert und sind spätestens ab Sonntag auch auf der Homepage zu finden.
Die Herren 1 gehen in ihre zweite Oberliga-Saison und werden weiterhin von Beytullah Yesilyurt gecoacht, unterstützt von Alphan Bartik. Saisonziel ist ein weiteres Mal der Ligaerhalt.
Die Herren 2 übernimmt Fabian Fischbach mit dem Auftrag, insbesondere die U20-Spieler zu fördern und ein Team zu formen, dass in den nächsten Jahren wieder aufsteigen kann in die Kreisklasse A. Er wird unterstützt von seinem Bruder Finn Fischbach.
Die U18 wird weiterhin von Alphan Bartik betreut. Das Team tritt erneut in der Oberliga-Qualifikation an. Unterstützt wird Alphan durch Herren-Coach Beytuallah Yesilyurt.
Die U16 bekommt zwei neue Coaches: Elyes Gharbi hat zuletzt in der tunesischen ersten Liga gecoacht. Der EOSC ist seine erste Trainerstation in Deutschland. Noah Mann ist erstmals als Trainer aktiv, ist Spieler unserer Herren 1. Auch die U16 wird sich in der Oberliga-Qualifikation versuchen.
Headcoach der U14 ist auch in der kommenden Saison Spirodon Kotsinas. Alex Scherf, der im Verlauf der letzten Saison als Trainer-Neuling dazugekommen ist, wird ihn als Co-Trainer unterstützen. Die U14 tritt Anfang Juli in der Qualifikation für die Landesliga an.
Auch in der U12 gibt es Kontinuität. Tobias Knöfler und Mohebullah Haidari betreuen die Altersklasse weiterhin, bekommen aber ebenfalls neue Unterstützer. Ein Training pro Woche wird von Thilo Hartmann geleitet. Der ehemalige Spieler der Herren 1 hat schon früher mit Tobias Knöfler zusammen Teams gecoacht. Onur Dönertas ist Spieler der U18 und ein weitere Neuling im Trainergeschäft. In der U12 werden auch in der kommenden Saison zwei Teams gemeldet, Bezirks- und Kreisliga.


Wow! Das war ein Wochenende nach unserem Geschmack …
Das Wichtigste zuerst: Durch das mehr als deutliche 91:36 gegen Griesheim sicherten die Herren 1 in einer vollen und äußerst gut gelaunten Halle am Buchhügel als Aufsteiger den Klassenerhalt in der Oberliga. Herzlichen Glückwunsch!
Aber auch alle anderen Teams mit Ausnahme der U16, die in der Landesliga gegen Hochheim knapp mit 72:80 unterlag, konnten am Wochenende zum Teil wichtige Siege einfahren.
Die Herren 2 siegten 66:49 in der Kreisliga B gegen Heusenstamm.
Die U14 fegte in der Landesliga Hanau II mit 94:52 aus der Halle und festigte Platz 4 in der Landesliga.
Großen Spaß hatten außerdem die vielen Unterstützer der Heimmannschaft im Spiel der U18 gegen Hanau in der Oberliga. Mit teils spektakulärem Spiel revanchierten sich die Offenbacher für die Hinspielniederlage nach Verlängerung und siegten zu Hause mit 86:65.
Siege für U12: Eosc 1 und Eosc 2 dominieren ihre Spiele
Die U12 des EOSC kann auf ein äußerst erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Sowohl Eosc 1 als auch Eosc 2 traten zu ihren Spielen an und konnten beide Spiele für sich entscheiden.
Besonders hervorzuheben ist der Sieg von Eosc 1 gegen TS Klein-Krotzenburg, die ihr Spiel mit einer überwältigenden Leistung für sich entschieden haben. Von Anfang an dominierten sie das Spielgeschehen und ließen ihren Gegnern kaum eine Chance. Mit einem deutlichen Ergebnis von 68:19 zeigten sie ihre Stärke und ließen keinen Zweifel an ihrem Siegeswillen. Die Spieler von Eosc 1 harmonierten perfekt zusammen und konnten ihre individuellen Fähigkeiten optimal einbringen, um den Sieg zu sichern.
Auch Eosc 2 konnte in ihrem Spiel überzeugen und einen verdienten Sieg gegen TG Hanau 3 (59:41) einfahren. Die Mannschaft zeigte eine solide Leistung und bewies ihr Können auf dem Spielfeld. Mit viel Einsatz und Kampfgeist konnten sie ihre Gegner in Schach halten und das Spiel für sich entscheiden.

EOSC Basketball Online Shop
T-Shirts, Hoodies, Taschen und mehr in unserem Online Shop bei FOR THREE
EOSC Offenbach BASKETBALL T-Shirt blauEOSC Offenbach BASKETBALL Longsleeve schwarzEOSC Offenbach flame Basketball Rucksack schwarz

KONTAKT


Schwimmbad 069 84 11 69
Geschäftsstelle 069 83 83 76 63
www.eosc.de
verein@eosc.de





STANDORT


EOSC

Auf der Rosenhöhe 29
63069 Offenbach am Main